Hotline
Kontakt
Auftrag

Gefahrenanalyse als Grundlage für die Schädlingsüberwachung

Mittwoch, 15. September 2021

Die Optimierung des IPM (Integrated Pest Management) Konzepts ist ein kontinuierlicher Prozess. Kosten und Risiken werden mit einer regelmässigen Gefahren und Risikoanalyse abgeschätzt. Das IPM Konzept soll veränderte Rahmenbedingungen und neue technologische Möglichkeiten berücksichtigen.

Lesen Sie den dazu erschienen Artikel in der Fachzeitschrift alimenta, wo Sie mehr über die Voraussetzungen eines optimalen Schädlingsmonitorings erfahren.

Bild eines PDF Logos
Artikel Desinfecta in alimenta

Zurück