Hotline
Kontakt
Auftrag

News von Desinfecta

Mittwoch, 3. Juni 2020

Integriertes Pest Management mit den Profis

Eine erfolgreiche Schädlingsregulierung braucht gut geschulte und motivierte Mitarbeiter im Lebensmittelbetrieb und die partnerschaftliche Zusammenarbeit mit dem Experten für Schädlingsregulierung. Im dazu erschienenen Artikel der Fachzeitschrift alimenta, können Sie mehr über das Thema integriertes Pest Management lesen.

Donnerstag, 9. April 2020

Kunde im Fokus

Die selbstentwickelte Software der Desinfecta AG ist bereits seit über einem Jahr in Gebrauch. Dabei lag der Fokus bei der Entwicklung stets auf der Abbildung der Kundenbedürfnisse. Mehr zu unserer Software und wie sie entwickelt wurde, können Sie im dazu erschienenen Artikel des DpS erfahren.

Montag, 16. März 2020

Es braucht einen langen Atem

Die Desinfecta wurde im Jahr 2018 mit der Bekämpfung eines Befalls der Rotrückigen Hausameise in einem Haus mit Holzböden- und balken beauftragt. Schlussendlich dauerte die Bekämpfung länger als ein Jahr. In einem Bericht des DpS erzählen wir, wie der Befall am Ende getilgt werden konnte.

Freitag, 21. Februar 2020

Wenn im Mehl der Wurm drin ist

Wenn ein Vorratsmottenbefall vorkommt, muss mit einem grossen Schaden und Bekämpfungsaufwand gerechnet werden. Wer aber die Lebensweise der Vorratsmotten kennt, kann Lagerprodukte geschickt vor Larvenfrass schützen. Lesen Sie hier mehr zum Thema Vorratsmotten im erschienenen Bioaktuell Artikel.

Dienstag, 18. Februar 2020

Wird die Schweiz gerade von der Ratte erobert?

In einem Artikel der Swissinfo beschreibt die Autorin Melanie Eichenberger wie der Mäuse- und Rattenbefall in der Schweiz plötzlich ansteigt. Dabei interviewte Sie Experten zum Thema, unter anderem auch Herr Simon Gross der Desinfecta AG. Lesen Sie, wie sich Herr Gross zum Thema äussert.

Sonntag, 16. Februar 2020

Ratten erobern die Stadt

In der beliebten SonntagsZeitung beschreibt Autorin Nadja Pastega die vermehrte Ausbreitung von Ratten in den Schweizer Städten. Dabei interviewte Sie mehrere Fachpersonen, unter anderem auch Simon Gross der Desinfecta AG. Lesen Sie nach, welche Meinung Herr Gross dazu vertritt.

Montag, 1. Juli 2019

Schweizerische Zeitschrift für Medizin und medizinische Technik

Auf der neuen Ausgabe der Schweizerischen Zeitschrift für Medizin und medizinische Technik prägt die Desinfecta AG die Titelseite der Fachzeitschrift

Montag, 1. Juli 2019

Schweizerische Zeitschrift für die Nahrungsmittelindustrie

Auf der neuen Ausgabe der Schweizerischen Zeitschrift für die Nahrungsmittelindustrie prägt die Desinfecta AG die Titelseite der Fachzeitschrift.

Montag, 1. Juli 2019

Schweizerische Zeitschrift für Veterinärmedizin

Auf der neuen Ausgabe der Schweizerischen Zeitschrift für Veterinärmedizin prägt die Desinfecta AG die Titelseite der Fachzeitschrift.

Freitag, 1. März 2019

Schädlingsüberwachung in der Pharmaindustrie - So haben Schadnager keine Chance

Ob aus hygienischen Gründen oder weil sie gerne alles annagen: Nager können im industriellen Umfeld grosse Schäden anrichten. Lesen Sie im Beitrag der Schweizerischen Zeitschrift für die pharmazeutische Industrie, wie die Desinfecta AG ihre digitalen Überwachungssysteme zur präventiven Früherkennung und Bekämpfung gegen Schadnager einsetzt.

Montag, 21. August 2017

Praktikum bei der Desinfecta AG

Im Herbst 2016 absolvierte der Gymnasiast Jan Gilgen während zwei Wochen ein Praktikum bei der Desinfecta AG. Während dieser Zeit erhielt er Einblick in den abwechslungsreichen Beruf eines Schädlingsbekämpfers und unterstützte die Niederlassung Deisswil tatkräftig bei Nager- und Bettwanzenbekämpfungen sowie einem Monitoringaufbau. Die Präsentation zum Praktikum stiess auf grosses Interesse und wurde bravourös durchgeführt. Danke Jan für den tollen Einsatz!

Dienstag, 8. November 2016

Desinfecta nach EU-Norm CEPA DIN EN 16636 zertifiziert

Unsere Prozess-Sicherheit hat auch die Auditoren der CEPA überzeugt. Während drei Tagen wurden die Desinfecta-Abläufe auf Herz und Nieren geprüft und am 01. Mai 2016 nach der EU-Norm CEPA DIN EN 16636 zertifiziert.