frit
Suchen
Drucken
Empfehlen
Home
Leistungen
Know-How
News
Firma
Kontakt

Desinfecta - Kompetente Schädlingsbekämpfung seit 1921.

Desinfecta ist seit 1921 ein innovatives Schweizer Unternehmen zur Schädlingsbekämpfung schweizweit. Wir sind für sie da in Zürich, Bern, Basel, Luzern, Freiburg, Appenzell, St. Gallen, Yverdon sowie im Wallis und Tessin. Durch die regionale Verankerung sind wir als Kammerjäger schnell präsent und bieten kompetente Hilfe und Beratung an.

 

Wir arbeiten ökologisch, wirkstoffarm, rückstandsfrei und erfüllen die gesetzlich vorgeschriebenen Normen und Empfehlungen. Desinfecta besitzt Zertifikate für ISO 9001:2008, Bio-Suisse und ISPM15 für Holzbehandlungen.

 

Privatkunden und Betriebe aus der Industrie (Lebensmittel, Pharma, Logistik, Verpackung), Gewerbe, Verwaltungen, Museen, Hotels und Haushaltungen werden von Desinfecta bestens betreut. Wir befreien ihre Immobilie, Wohnung, Küche, Zimmer, Balkone und Sitzplätze von allerlei Lästlingen und Insekten wie Wespen, Ameisen, Schaben, Bettwanzen sowie Mäuse und Ratten.

 

Wir arbeiten mit Nützlingen und setzen für die Bekämpfung Wärmeverfahren, Kälteverfahren und Atmosphärentechnik ein. Wir betreuen viele Kunden im Vorratsschutz und führen Begasungen zur Tilgung von Vorratsschädlingen durch.

 

Unser Credo ist die stete Suche nach Innovationen auf dem Gebiet der Schädlingsbekämpfung - wirkstoffarm, rückstandsfrei und nah beim Kunden - schweizweit!

 


 

Neuheit: Desinfecta Permanent Monitoring (DPM) - LEBENSMITTELSICHERHEIT IM FOKUS DER MODERNEN SCHADNAGERBEKÄMPFUNG

 

Desinfecta Permanent Monitoring (DPM)

Desinfecta Permanent Monitoring (DPM) ist ein modernes System zur effizienten Schadnagerbekämpfung.

 

DPM kombiniert Monitoring und Bekämpfung in einem einzigen System. Die DPM Falle sendet automatisch eine Meldung auf ein Smartphone oder E-Mail und erspart zusätzliche Kontrollgänge.

 

DPM ist giftfrei und allergenfrei. Das System erfüllt nationale und internationale Normen sowie Hygienestandards der Lebensmittelindustrie.

 

Mehr lesen ...

 

Newsmeldungen von Desinfecta

SRF-Beitrag: Bettwanzen in der Schweiz auf dem Vormarsch [14.08.2014]
Die Zahl der gemeldeten Fälle hat sich in den letzten Jahren mehr als verfünffacht. Schuld an der Bettwanzen-Invasion ist die Reiselust der Schweizer. Die Blutsauger werden hauptsächlich aus Asien und Nordamerika eingeschleppt. Das Problem: Die Parasiten sind zunehmend resistent gegen Insektizide.
 
Karte Desinfecta-Sitze in der Schweiz