Gefahrenanalyse und Beurteilung der Risiken

Die Gefahrenanalyse bildet die Basis für die Schädlingsüberwachung (Monitoring). Die Analyse erfolgt bei einer initialen Betriebsbegehung und mittels Auswertung früherer Daten bezüglich Schädlingssituation.  Es werden hierbei die potentiellen Schädlinge definiert und die Faktoren, welche ein Einschleppen, Eindringen oder Verbreiten von Schädlingen fördern (Betriebsart, Gebäudezustand, Umgebung, Warenfluss, Hygienezustand, Temperatur, Feuchte, etc.) evaluiert. In der Folge werden die Schädlings-Risiken zusammen mit dem Kunden beurteilt. Dabei wird die Auftretens-Wahrscheinlichkeit und das Schadensausmass für den Betrieb berücksichtigt.

Eine weiterführende Gefahrenanalyse mit Bewertung des Schädlingsrisikos erfolgt anschliessend laufend durch die Monitoring-Kontrollen, dem Massnahmenmanagement sowie der Auswertung von Daten und Trendanalysen.

Für weitere Auskünfte oder eine umfängliche Beratung stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung:

Kontakt