Desinfektion

Definition

Mittels Desinfektion werden infizierte Räume und Objekte gegen mikrobiologische Infektionsherde behandelt.

Prinzip

Sensible Bereiche werden mit geeigneten Methoden gegen Mikroorganismen wie Bakterien, Viren und Pilze behandelt. Jede Behandlungsart wird den Gegebenheiten vor Ort angepasst. Die fachkundige Desinfektion setzt das Einhalten der richtigen Schutzmassnahmen voraus. Erfahrung und Spezialisten-Wissen, sowie die Verfügbarkeit der richtigen Wirkstoffe tragen massgeblich zum Erfolg bei.

Vorteile

Durch Desinfektion wird die hygienische Sicherheit erhöht. Gefahren für die Umgebung werden so beseitigt. Die Desinfektion führt zu einwandfreien hygienischen Bedingungen. Die Anforderungen der "Guten Herstellungspraxis" im Nahrungsmittelumfeld können erfüllt werden.

Beispiele

  • Lebensmittelindustrie
  • Pharma / Chemie
  • Forschung
  • Laboratorien
  • Spitäler, Kliniken, Arztpraxen
  • Private Räume (z.B. nach Todesfällen)

Für weitere Auskünfte oder eine umfängliche Beratung stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung:

Kontakt